rosary-duo-1

Ich habe die Rosenkränze in Deutschland und Frankreich gesammelt. Viermal–von der Kirchen, die ich besucht habe. Oder 3 Kirchen und einmal ein Papstbesuch in Freiburg. Egal, am wichtigsten ist, dass ich die Rosenkränze gesammelt habe.

Meine Familie (oder einer Teil davon) war katholisch.

Das war meine Mutters Familie, die von Deutschland und Polen kam. Ich denke, meine Familie sehr katholisch war, aber nach meiner Großvater nicht so stark. Meine Urgroßmutter war sehr katholisch, eine andere Geschichte über meine Familiengeschichte. Meiner Urgroßvater auch, aber seine Glauben war nicht so stark. Er hat mehrere Interesse über Football als der Kirche gehabt (gleich mit meinem Großvater). Meine Mutter hat auch keine Interesse an der Kirche, sie hat Football an der Sonntage ferngesehen. Deshalb habe ich ein Interesse an der katholischen Glauben, ja in Gegenteil meiner Familiengeschichte. Ich habe ein paar Bücher des Katechismus auf Deutsch gesammelt und auch meine Rosenkränze. Die Katechismusbücher (ist dieses das Wort? Bin nicht sicher…) habe ich in Buchhandlungen gekauft.

Für meine Freunde ist es ein kleiner Witz, dass ich religiöse Bücher kaufe. Ich habe ohne eine Kirche aufgewachsen. Ich denke es war fast wie meine Familie atheistisch war. Oder vielleicht besser zu sagen – irreligiös. Meine Familie und Freunde denkt, es ist lustig, ich heute eine religiöse Person bin. Auf einer Seite, verstehe ich diese Meinung. Meiner Meinung nach ich finde es einen Teil von meiner Spiritualität.

rosary-duo-2

Die Glauben der Kirche, ich finde diese wichtig.

Vielleicht habe ich keine Interesse in der Glauben für mich persönlich…aber es ist sehr wichtig die Glauben anderer Personen zu verstehen. Ich denke, ich kann mehr über meine persönliche Spiritualität, wenn ich mehr über andere Meinungen und Glauben wissen. Ich verstehe meiner Meinung von der Meinung einer Studentin kommt. Sollte ich die Möglichkeit haben, studiere ich mein ganzes Leben.

Ich interessiere mich für Rosenkränze, und ich sammle sie, weil der Kost als Erhaltungsgebühren der Kirche gegeben ist. Für mich ist die Möglichkeit Kirchen, Dome und Münster zu behalten ein gutes Ding zu unterstützen. Sie sind Teile der Geschichte.

Als ich in Deutschland war, hatte ich die Möglichkeit Kirche zu besuchen. Ich möchte haben, dass andere Personen auch diese Möglichkeit haben.

Für mich sind Rosenkränze ein Symbol meiner Familiengeschichte.

Save

Advertisements